Löten ist ein thermisches Verfahren zum stoffschlüssigen Fügen und Beschichten von Werkstoffen mit Hilfe eines geschmolzenen Zusatzmetalls, dem Lot.

Vorteile:
  • Verbindung von verschiedenen Metallen
  • Elektrisch leitfähige Verbindung
  • weitgehend dicht gegen Gase und Flüssigkeiten
  • Oberflächenqualität wird kaum beeinflusst (niedrige Arbeitstemperatur)
Verfahren
  • Weichlöten
  • Hartlöten

Prüfung
  • Hartlöterprüfung nach ÖNORM EN ISO 13585
SystemCERT Zertifizierungsges.m.b.H. | Parkstraße 11 | A-8700 Leoben | tel. +43 (3842) 48476-0 | fax +43 (3842) 48476-4 | office@systemcert.at